Aktuelles

Landunter im Januar 2015.   Allmählich gibt das Wasser die Fennen und Straßen wieder frei. 

Vor dem Friedhof ist eine steinerne Kiste zu sehen, der Sarkophag eines wohlhabenden Bürgers des frühen Mittelalters, einst freigespült bei einer der verheerenden Sturmfluten der Vergangenheit.